Frank Wagner

ties, tales and traces

von Torsten Neuendorff  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Bibliothek von Frank Wagner geht an die Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Im Studio der Kunstwerke ist ein eher offener Zugang zu den drei Dekaden Ausstellungstätigkeit von Frank Wagner gewählt. (tn)  freier Eintritt donnerstags in den  Kunstwerken  18-21h bis  5. Mai

 

B.  Werneburg  in der taz

N. Kuhn im  tsp

artforum

artnet

Nachruf  Amsterdam pride photo award

Frank Wagner  memorial fund

 

Foto: Installationsfoto (Ausschnitt), Foto KW: NGBK © Frank Sperling

Zurück